AA

Ländle: Fußgänger von Hund gebissen - Zeugenaufruf

Symbolbild: Hundebiss in Fußach - Zeugenaufruf
Symbolbild: Hundebiss in Fußach - Zeugenaufruf ©Photo by Timothy Perry on Unsplash
Fußach: Montagnachmittag wurde ein 17-Jähriger von einem Hund - vermutlich ein Pitbull - in den Unterarm gebissen.

Am Montagnachmittag spazierte ein 17-jähriger Fußgänger in Fußach in Richtung Siedlerstraße. Auf dem Fußweg kamen dem Jugendlichen ein Mann und eine Frau mit einem grauen Hund, vermutlich ein Pitbull, entgegen. Der Hund wurde an der Leine geführt.

Zeugenaufruf

Auf gleicher Höhe sprang der Hund auf und biss den 17-jährigen in den linken Unterarm, wodurch dieser leicht verletzt wurde. Nach einem kurzen Gespräch gingen alle Personen weiter. Der Hundehalter und mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Höchst zu melden.

Polizeiinspektion Höchst, Tel. +43 (0) 59 133 8127

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fußach
  • Ländle: Fußgänger von Hund gebissen - Zeugenaufruf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen