Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ländle-Betriebe liefern über 500 Schutzmasken an Arztpraxen

Vorarlbergs Fahrzeugtechniker, Maler und Tapezierer starteten spontane Solidaritätsaktion.
Vorarlbergs Fahrzeugtechniker, Maler und Tapezierer starteten spontane Solidaritätsaktion. ©dav
Auch sie sind Helden in der Krise: Die Vorarlberger Handwerksbetriebe stellen den Arztpraxen über 500 Schutzmasken zur Verfügung.
LKH Bludenz: Vorübergehend keine Entbindungen

Fahrzeugtechniker, Maler und Tapezierer aus Vorarlberg zeigen sich in dieser Krise solidarisch. Initiiert von der ÖGK haben 17 heimische Betriebe im Ländle 533 Atemschutzmasken für die Arztpraxen gesammelt, die nun übergeben werden sollen.

WKV-Präsident Hans Peter Metzler spricht in einer Aussendung von einer tollen Aktion ", die zeigt, dass in Vorarlberg der Zusammenhalt in dieser herausfordernden und schwierigen Zeit gelebt wird."

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ländle-Betriebe liefern über 500 Schutzmasken an Arztpraxen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen