AA

Notorischer Ladendieb in Bregenz ertappt

Wieder freigelassen, schlug der Ladendieb erneut zu.
Wieder freigelassen, schlug der Ladendieb erneut zu. ©Bilderbox/Symbolbild
Bregenz. Ein notorischer Ladendieb ist am selben Tag gleich zwei Mal von der Polizei in Bregenz festgenommen worden. Zuerst auf freien Fuß gesetzt, wurde er wenig später erneut ertappt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der 33-Jährige daraufhin in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

Die Polizei legt dem am Dienstag Verhafteten insgesamt neun Ladendiebstähle in acht Geschäften in Bregenz am selben Tag zur Last. Er hatte es vor allem auf Parfums abgesehen. Die Gesamtschadenssumme beläuft sich auf mehr als 1.000 Euro. Beim vermutlich siebenten Diebstahl war der in Bregenz wohnhafte Mann von Mitarbeitern des Geschäfts beobachtet und von einer Polizeistreife festgenommen worden.

Ein zweites Mal auf Diebestour

Nach Abschluss der Vernehmung wurde der Mann wieder freigelassen. Darauf begab er sich erneut in die Bregenzer Innenstadt und beging nur etwa eine halbe Stunde später zwei weitere Diebstähle, so die Polizei. Dabei wurde er von Mitarbeitern einer Parfümerie ertappt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Dieses Mal ging es nach Abschluss der Amtshandlung in Richtung Untersuchungsgefängnis.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Notorischer Ladendieb in Bregenz ertappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen