Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Laden Sie den Nikolaus zu sich nach Hause ein

Laden Sie in Sulz den Nikolaus zu sich nach Hause ein
Laden Sie in Sulz den Nikolaus zu sich nach Hause ein ©hw
Lasst uns froh und munter sein
Nikolaus Besuch

Der Besuch des Nikolaus in freudiger Erwartung, den staunenden Kinderaugen und den Gaben, die der Helfer des Nikolaus, der Knecht Ruprecht, aus seinem Sack hervorholt und an die Kinder verteilt. Ohne diesen alten Brauch wäre die Vorweihnachtszeit in Sulz kaum vorstellbar.

Am Sonntag, den 4. und Montag den 5. Dezember pflegen wir diesen alten Brauch und besuchen in der Zeit von 17.00 bis 20.30 Uhr die Familien in Sulz. Wir freuen uns, einen Teil zu ihrem Familienfest beitragen zu dürfen.
Dabei ist es uns ein großes Anliegen, die Vorbildwirkung dieses großartigen Mannes in den Vordergrund zu stellen, von seiner Hilfsbereitschaft und dem Eintreten für die Armen und Schwachen zu erzählen.

Feiern Sie mit unserem Nikolaus ein schönes Fest im Kreise ihrer Familie. Machen Sie den Besuch des Nikolaus zu einem Erlebnis.

Da sich unser Nikolaus nicht nur auf das Verteilen der Gaben beschränkt, kann nur eine begrenzte Anzahl von Haushalten angenommen werden.

Anmeldungen bis 2. Dezember
Sparmarkt Sulz
Vorderland Apotheke, Sulz
Helmut u. Maria Welte. Tel. 0664/1058254
oder 0680/5521416
Gächter Albert, Tel. 0664/88546180
Frick Karl, Tel. 0664/4546256
Corinne Kaufmann, Tel. 0664/4511810

Per E-Mail: hwelte@gmx.at
Homepage: www.rv-sulz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Laden Sie den Nikolaus zu sich nach Hause ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen