Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lacha & Partner insolvent: So geht es weiter

©VOL.AT/Stiplovsek
Am vergangenen Freitag wurde das Konkursverfahren über die Hohenemser Firma Lacha & Partner GmbH eröffnet.
Projekt Schebesta-Areal gefährdet?

Über das Vermögen des Unternehmens, welches sich auf Projektentwicklung spezialisiert hat, wurde vergangene Woche ein Konkursverfahren eröffnet. Wie der KSV berichtet, geht es um Passiva in Höhe von mehr als 1,3 Millionen Euro. Das nächste Projekt wäre das Hohenemser Rosenthal-Areal gewesen – der ORF Vorarlberg berichtet über den aktuellen Stand und die Zukunft der Immobilie.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lacha & Partner insolvent: So geht es weiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen