La Risa – Little Girl Tour

©Larissa Schwärzler
La Risa ist nicht nur spanisch für „Lachen“, sondern auch der Name des neuen Bandprojekts rund um Larissa Schwärzler.

Gemeinsam mit David Ambrosch am Bass, Simon Oberleitner am Piano und Konstantin Kräutler an den Drums bringt die Sängerin am Samstag, 16.02.2019 um 20 Uhr ihre Eigenkompositionen im Saal des Gemeindehauses Nüziders auf die Bühne. Die Songs lassen sich nur schwer in ein Genre zwängen, sind aber alle im Jazz-, Pop- und Soulbereich angesiedelt. La Risa schreibt seit Jahren ihre eigenen Lieder, inspiriert vor allem durch Singer-Songwriter-Einflüsse. Die drei Musiker bringen ihre eigenen Ideen und Impulse in die Lieder ein, dadurch entstehen interessante und abwechslungsreiche Arrangements. Besonderen Wiedererkennungswert hat die Musik von La Risa durch das enge Zusammenspiel zwischen Text und Melodie, wodurch sich manchmal ungeahnte, aber immer stimmungsvolle Taktwechsel ergeben. Die Liebe der Sängerin zur Jazzmusik findet vor allem in improvisierten Scat-Passagen ihren Ausdruck.

Kartenvorverkauf und Infos:
Gemeindehaus Nüziders, bidi-Getränkemarkt Bludenz, unter www.kultpur.at und an der Abendkassa.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • La Risa – Little Girl Tour
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen