AA

„La bimmel, la bammel, la bumm“

Kamela, Misael, Jonas, Valentin und Pierre hatten Spaß beim Lichterfest.
Kamela, Misael, Jonas, Valentin und Pierre hatten Spaß beim Lichterfest. ©Emir T. Uysal
Fünftes Lichterfest in Göfis für Volksschul- und Kindergartenkinder.
Lichterfest in Göfis (2018)

GÖFIS „Advent, Advent ein Lichtlein brennt“ – doch bevor die Kerzen am ersten Adventsonntag angezündet wurden, zogen die rund 50 Kinder durch die Gassen aus Göfis. Sie präsentierten ihre selbstgebastelten Laternen. Der Elternverein der Volksschule Göfis veranstaltete den nächtlichen Spaziergang bereits das fünfte Mal. Das Laternenfest wird als „Lichterfest“ gemeinsam mit dem Kindergarten organisiert.

In der Volksschule gibt es normalerweise kein Laternenfest mehr – aber auch diese gehen noch gerne hin. Für diesen Anlass schufen die Mütter viele Leckereien in der hauseigenen Zuckerbäckerei. Die Kinder konnten mit selbst gebastelten Laternen, Taschenlampen oder Kinderfackeln durch den Ortskern ziehen. Auch die Kindergartenkinder waren zu diesem Fest eingeladen. Mit munter-fröhlichen Liedern starteten die Kinder und Eltern vom Schulplatz Kirchdorf Richtung Spar, über die Klosagass zum Herabühel wieder zurück zum Schulplatz. ETU

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • „La bimmel, la bammel, la bumm“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen