Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"kurzfristig" präsentiert aktuelles Musikvideo

"kurzfristig" - Matthias Nachbaur, Stefan Nachbaur, Julian Nachbaur, Fabian Nachbaur - präsentierten ihr erstes Musikvideo "Colors" mit großem Erfolg.
"kurzfristig" - Matthias Nachbaur, Stefan Nachbaur, Julian Nachbaur, Fabian Nachbaur - präsentierten ihr erstes Musikvideo "Colors" mit großem Erfolg. ©Sandra Kathan
Veröffentlichung des aktuellen Musikvideos zu ihrem Song „Colors“ präsentierte "kurzfristig" in ihrer Heimatgemeinde Fraxern.
kurzfristig - Musikvideo-Präsentation

 

Fraxern. Wie VOL.AT und VN-Heimat bereits berichteten, ging die Fraxner Band „kurzfristig“ Anfang des Jahres in die Videoproduktion ihres Songs „Colors“. Eine überaus originelle Idee der Bandmitglieder Stefan Nachbaur, Julian Nachbaur, Matthias Nachbaur und Fabian Nachbaur fand in diesem Video seine Verwirklichung. In „Colors“ geht es inhaltlich darum, „das Leben zu leben, es zu anzunehmen, wie es kommt. Dies mit vielen Farben zu tun, ist besser als nur schwarz und weiß …“, so Stefan Nachbaur. Demgemäß war für die Band schnell klar, das Video muss kunterbunt werden. Gesagt – getan: Zu Jahresbeginn wurden Fans, Freunde, Familien und Bekannte zum großen „kurzfristig-Molfescht“ eingeladen. Über 2000 vorbereitete Einzelbilder wurden in großer Zusammenarbeit händisch angemalt. Diese vielfältig bunte Mischung aus Bildern wurde nun Inhalt dieser Video-Produktion.

Video-Präsentation in Fraxern

Die Freude und Begeisterung bei der nunmehrigen Präsentation war riesengroß und die verrückte Video-Idee ein großer Erfolg. Beifall und Lob erfuhren sowohl die Band als auch die Musikvideo-Produzenten Matthias Nachbaur und Martina Kathan.

Weitere eigene Lieder von kurzfristig, wie „Joy of Living“ und „Fight for Each Other“ sind ebensolche Ohrwürmer wie „Colors“. Noch mehr  Eigenkompositionen sind im Laufen. Im kommenden Jahr haben die Musiker ihr erstes Album geplant.

Das Musikvideo findet sich unter „kurzfristig colors“ auf youtube. Ebenso ist dieser Song, sowie weitere, auf der EP „Joy of Living“ auf iTunes, Amazon und Spotify erhältlich.

Es geht ständig aufwärts mit dieser Vorarlberger Akustik-Band. Die Fans sind begeistert.  SAN

Hier gehts zum Musikvideo:

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fraxern
  • "kurzfristig" präsentiert aktuelles Musikvideo
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen