"kurzfristig" – Die Band mit Spaßgarantie

„kurzfristig“ macht seit zwei Jahren als Band Musik pur. Mit ihnen ist Party-Stimmung  garantiert.
„kurzfristig“ macht seit zwei Jahren als Band Musik pur. Mit ihnen ist Party-Stimmung  garantiert. ©Sandra Kathan
Fraxern. (san) Vier-Mann-Band aus Fraxern macht Musik und Gesang pur und alles live.
kurzfristig

“kurzfristig” feiern Geburtstag! Im Juni vor zwei Jahren haben sich vier junge, absolute Musikprofis zur nebenberuflichen Band vereint, um nationale und internationale Songs mit ihrer spürbaren Liebe zur Musik zu performen und stets Besucher jeden Alters in Begeisterung versetzen. Auch einen eigenen Song haben Bandleader Stefan, Julian, Fabian und Mathias bereits geschrieben: Bei “Joy of Living” reagiert das Publikum stets mit Zugabe-Rufen. Weitere, eigene Songs sind derzeit in Arbeit. Alle “kurzfristigen” heißen Nachbaur zum Nachnamen, nicht alle sind jedoch miteinander verwandt. Julian und Stefan sind Brüder, Fabian ihr Großcousin.

Die jungen Männer machen Musik und Gesang pur und live. Sie spielen alles, was ihnen und dem Publikum Spaß macht. Die Songs, die sie spielen und singen, müssen grooven und mit ihren Instrumenten (und das sind viele!) spielbar sein.

“kurzfristig” haben uns ein kurzfristiges und witziges Interview gegeben, das wir den Lesern nicht vorenthalten wollen:

Wie ist es zu eurem Bandnamen “kurzfristig” gekommen?

Kurzfristig: Wir wurden damals kurzfristig gebeten, zusammen aufzutreten. Wir haben kurzfristig überlegt, kurzfristig zugesagt, hatten aber noch keinen Namen. So haben wir uns kurzfristig entschieden: Dann heißen wir “kurzfristig”. Und kurzfristig haben wir im Anschluss entschieden, längerfristig “kurzfristig” zu heißen.

Wo findet man euch zu Auftritten und Konzerten?

Julian: Auf Hochzeiten, Geburtstagen, in Bars, beim “Rundklang” in Feldkirch spielen wir, bei Festen, bei Partys und darüber hinaus, wo man uns will. (aktuelle Auftrittstermine nachfolgend.)

Welche Musik/Interpreten covert ihr gerne?

Matthias: Wir covern gerne alles, was uns gefällt. In unserem Repertoire finden sich repräsentativ die Beatles, Donovan Frankenreiter, Jack Johnson, naja, alles was geil ist halt. Es muss grooven!

Welcher war euer coolster Auftritt?

Stefan: Coolster Auftritt – wir hatten mehrere coole. Jeder Auftritt, bei dem die Leute abgehen, macht Spaß. Speziell: “Rundklang” ist immer wieder geil, und auch die Open-Airs sind immer geil. “Schlössle”-Eröffnung in Götzis und das Bezirksmusikfest in Fraxern waren super.

Fabian: Verdammt geil ist es immer im “Sternen” Bangs.

Was ist euer Reiz, Musik zu machen?

Matthias:  Weil Musik machen einfach Spaß macht und Leute zusammenbringt. Es ist für uns eine Riesen-Gaude.

Gibt es ein spezielles  Zielpublikum?

Stefan: Nein, es gibt kein Zielpublikum. Die, denen unsere Musik gefällt, sind recht herzlich willkommen. Wir haben viele Fans von 4-8 aber auch viele von 70-73 Jahren. – Nein, Spaß!  Absolut kein Zielpublikum. Spaß muss es sein, also lieber keine ernsten Leute.

Vielen Dank an “kurzfristig” für das Interview!

“Kurzfristig” bei der “Cold Water Challenge 2014”

Steckbriefe “kurzfristig”, die unter booking@kurzfristig.at direkt erreichbar sind:

Stefan Nachbaur, 22

  • Gitarre und Gesang
  • Beruf: Musikgroßhandelskaufmann
  • Hobbys: Musik, Fußball
  • Musikalisches Vorbild: Chad Urmston
  • Lieblingszitat: “Life, Love and Laughter”

Julian Nachbaur, 24

  • Cajon und Gesang
  • Beruf: Lehre zum Buch- und Medienwirtschafter
  • Hobbys: Musik, lesen
  • Musikalisches Vorbild: Billy Joel
  • Lieblingszitat: “Let’s be realistic, try the impossible”

Fabian Nachbaur, 24

  • Bassgitarre und Gesang
  • Beruf: Bachelorstudium Soziale Arbeit
  • Hobbys: Musik, gärtlern
  • Musikalisches Vorbild: Eddie Vedder
  • Lieblingszitat: “Friede, Freude, Eierkuchen”

Matthias Nachbaur, 27

  • Melodica, Ukulele, Mundharmonika, Gitarre, Percussions, Gesang
  • Beruf: Videoredakteur und berufsbegleitendes Masterstudium Intermedia
  • Hobbies: Musik, Fotografie, Film, fliegen, wandern, klettern
  • Musikalisches Vorbild: Janis Joplin
  • Lieblingszitat: “Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug” (Satre)

Die nächsten Auftrittstermine:

  • 04. Juli:  Weinstube Schuler, Weißensee/Kärnten
  • 18. Juli:  Anette Bar, Bregenz
  • 18. August: Hochseilgarten, Damüls
  • 21. August: “Schlössle” Open Air, Götzis

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fraxern
  • "kurzfristig" – Die Band mit Spaßgarantie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen