AA

Kurse für Eltern: Ins Elternsein hineinwachsen

Alle Videos
Netzwerk-Familie-Leiterin Christine Rinner bei Vorarlberg LIVE.
Netzwerk-Familie-Leiterin Christine Rinner bei Vorarlberg LIVE. ©VOL.AT
Das Netzwerk Familie startet wieder Kurse für werdende Eltern. Netzwerk-Familie-Leiterin Christine Rinner war am Freitag bei Vorarlberg LIVE zu Gast.

Seit Jahren unterstützen die Verantwortlichen von Netzwerk Familie Eltern mit Kindern bis zu deren dritten Lebensjahr. Im Kürze starten wieder sogenannte Safe-Kurse. Dabei soll werdenden Mamas und Papas dabei geholfen werden, Sicherheit im Umgang mit Neugeborenen zu entwickeln.

"Es geht darum eine Bindung zu schaffen, eine Beziehung zu entwickeln und den Kindern dadurch eine sichere Basis für das weitere Leben zu gewährleisten", erklärte Netzwerk-Familie-Leiterin Christine Rinner am Freitag bei Vorarlberg LIVE.

In den Kursen lernen Eltern ihre Babys gut zu beobachten und zu erkennen, welche Bedürfnisse diese haben. "Wenn ein Kind weint, heißt das nicht automatisch, dass es Hunger hat", erläuterte Rinner.

Im Kurs gebe es auch ein Feinfühligkeitstraining, bei dem gefilmt und die Situation analysiert wird. Dabei sollen die Mamas und Papas unter fachlicher Begleitung lernen, wie sie Situationen richtig einschätzen und schnell reagieren können.

"Wichtig ist, sich Unterstützung zu holen", betonte Rinner im Hinblick auf das Thema Überforderung. Infos zu den Kursen sind auf der Webseite von Netzwerk Familie abrufbar.

Die ganze Sendung vom Freitag

Die Sendung "Vorarlberg LIVE" ist eine Kooperation von VOL.AT, VN.at, Ländle TV und VOL.AT TV und wird von Montag bis Freitag, ab 17 Uhr, ausgestrahlt. Mehr dazu gibt's hier.

(VN/VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kurse für Eltern: Ins Elternsein hineinwachsen