AA

Kurioses Affen-Video

Dieser Schimpanse büchste aus einem Zoo in Japan aus und turnte auf Stromleitungen herum.
Dieser Schimpanse büchste aus einem Zoo in Japan aus und turnte auf Stromleitungen herum. ©Reuters
Ein Schimpanse war aus einem Zoo in Japan ausgebrochen und turnte anschießend unter anderem auf Stromleitungen über einer Straße herum.

Dieser Schimpanse war aus einem Zoo im Norden Japans ausgebüchst und schien, wie auf einem Handyvideo zu sehen ist, deutlich Spaß zwischen den Stromleitungen zu haben. Chacha hieß der 24-jährige männliche Affe. Aber offensichtlich hörte er nicht allzu sehr auf seinen Namen.

Einfangen dauerte zwei Stunden

Am Ende musste er mit einem Beruhigungsmittel-Geschoss von den Stromleitungen geholt werden. Mehrere Helfer und Tierärzte standen schon bereit, um das etwa 55 Kilogramm schwere Tier aufzufangen und anschließend zurück in den Zoo zu bringen. Und die Landung verlief glimpflich, auch wenn es anders aussah.

Nach Angaben örtlicher Medien hat sich das Tier bereits wieder voll erholt.

(Reuters)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses
  • Kurioses Affen-Video
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen