Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kunsteisbahn Gastra schließt seine Pforten

Die Kunsteisbahn Gastra schließt seine Pforten.
Die Kunsteisbahn Gastra schließt seine Pforten. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Rankweil. Die 20. Saison auf der Kunsteisbahn Gastra ist nun zu Ende und wird Anfang November dieses Jahres wieder die Pforten öffnen.

Schon exakt zwei Jahrzehnte hat die Freiluftarena Gastra von November bis Ende Februar/Anfang März für eissportbegeisterte Hobbyläufer die Pforten offen. Nun ist die 20. Saison zu Ende und macht bis Anfang November 2013 wieder eine Pause. Tausende Eisläufer gingen auch heuer wieder dem Eislaufvergnügen auf der Gastra nach. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Kunsteisbahn Gastra schließt seine Pforten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen