AA

Kunstausstellung mit Malereien und Schmuck

Bregenz. Die Versicherungsagentur "Ganner  & Partner" bot am Freitag, 28. November den Rahmen für eine doppelte Kunstausstellung mit Bildern von Marcus Peschek und Schmuckstücken von Manuela Podhradsky. Bilderserie

Bereits zum zweiten Mal bot die Versicherungsagentur Ganner & Partner den Rahmen für eine Präsentation von Kunstwerken.
Die Bregenzer Schmuckdesignerin Manuela Podhradsky präsentierte ihre Kreationen. Sie verwendet für die einzigartigen Schmückstücke sogenanntes Tombak, eine Legierung aus Kupfer und Zink, frei von Nickel. Das „Gold der armen Leute“ wird mit Perlen aus Lavastein oder Glas gemeinsam verarbeitet. Auch PVC-Elemente kommen dabei zum Einsatz.
Die ausgestellten Malereien von Marcus Peschek sind sehr naturverbunden. Der in Buch wohnhafte Künstler und ehemalige Handballer verwendet Naturmaterialien, die er in Vorarlberg vorfindet.
RA Nicolas Stieger erklärte in der Vernissagerede den Werdegang des Künstlers, der nach Ausprobieren vieler Techniken und Stile beim Malen mit Naturmaterialien gelandet ist: „Der Künstler verwendet mit Acrylbinder vermischte Sandschlacke, die er auf der Leinwand weiterverarbeitet.“

Nach der Vernissagerede unterhielten sich die Gäste von GF Ivo Ganner und Andreas Grabher-Meier, darunter auch RA Günther Tarabochia, Annerose Löw und Manfred Zaisberger (Werbeagentur Team a5), Elke und Robert Vögel (Schuh Vögel), Wolfgang Glatz (Glatz Schilder), Wolfgang Rohner (Schelling) und Dragan Zubcic (Adeg Hörbranz), beim genussvollen Buffet. Beim Smalltalk mit Weinen von Werner Eberle (Lisa´s Lädele) fanden die einen oder anderen zudem ein ideales Weihnachtsgeschenk in Form eines Schmuck-Unikats von Manuela Podhradsky. Für die edle Dekoration der Räumlichkeiten sorgte Gertrud Scheffknecht.

Natascha Moosbrugger

Arlbergstr. 103,6900 Bregenz, Austria
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Bregenz
  • Kunstausstellung mit Malereien und Schmuck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen