AA

Kunstauktion fürs neue Jugendhaus

Alexander Stark (32), Domingo Mattle (23) und Burak Ugurlu (23) stellen ihre Werke im Buntergrund aus.
Alexander Stark (32), Domingo Mattle (23) und Burak Ugurlu (23) stellen ihre Werke im Buntergrund aus. ©Emir T. Uysal
Drei urbane Künstler engagieren sich für Graf-Hugo-Neubau.
Vernissage und Auktion im Buntergrund (2019)

FELDKIRCH Nach 45 Jahren – und hunderten Konzerten – wurde dem OJA-Feldkirch-Team mitgeteilt, dass die alte Licht- und Tonanlage des Graf Hugo-Kellers den Umzug ins neue Jugendhaus aus Altersgründen und wegen „technischer Gebrechen“ nicht mitmachen wird. „Das ist verständlich, aber der neue Veranstaltungsraum im Jugendhaus braucht nun mal dringend eine Anlage, die technisch auf der Höhe der Zeit ist, denn ohne Ton- und Lichttechnik keine Konzerte, kein Theater, keine Rap-Nights. Wäre irgendwie schade“, erklärt Crowdfunding-Projektinitiator Dennis Anton Huber. Knapp 50 Prozent der Summe ist bereits über die Online-Plattform zusammengekommen. Drei Künstler – die selbst lange Zeit im alten Graf Hugo verbracht haben – wollten diese Aktion mit einer Auktion unterstützen. Alexander Stark (32), Domingo Mattle (23) und Burak Ugurlu (23) haben sich in der Hiphop-Szene kennengelernt. An allen ausgestellten Gemälden waren alle drei Künstler gemeinsam beteiligt. „Jeder verzierte die Bilder nach und nach auf seine Art und Weise“, erzählte Ugurlu. Im Buntergrund in der Stadt Feldkirch wurden einige Werke dann in einer stillen Auktion versteigert. Musikalisch sorgten The-Voice-Kandidat Giuliano De Stefano sowie Uncle Willi hinter den Turntables für die passende Atmosphäre. Die Kunstwerke sind auf www.ojaf.at ersichtlich, auch Gebote können abgegeben werden.

Pforten öffnen am Samstag
Die letzten Arbeiten am neuen Jugendhaus in der Reichsstraße sind voll im Gange. Nach einjähriger Bauzeit wird das neue Jugendhaus am 26. Jänner um 11 Uhr offiziell eröffnet. 42 Räume auf vier Geschossen stehen seit Anfang Jänner im neuen Graf Hugo für die Jugendlichen zur Verfügung. Bürgermeister Wilfried Berchtold, das Team der Offenen Jugendarbeit Feldkirch und die Feldkircher Jugendlichen laden alle Interessierten zur feierlichen Eröffnung ein. Die Besucher können an Hausführungen teilnehmen, die Räume eigenständig erkunden und sich auf Tanz-, Rap- und Theateraufführungen der Jugendlichen freuen. Ebenso wird das neue Logo des „Graf Hugo“ präsentiert und ein Foodtruck stellt im Hof Kulinarisches bereit. ETU

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Kunstauktion fürs neue Jugendhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen