AA

Kunst, Kitsch & Krempel

Auf dem Flohmarkt im Freudenhaus wechselte schon so manch besondere Rarität ihren Besitzer.
Auf dem Flohmarkt im Freudenhaus wechselte schon so manch besondere Rarität ihren Besitzer. ©cth
Am kommenden Sonntag wird beim Lustenauer Freudenhaus-Flohmarkt wieder gefeilscht.
Kunst, Kitsch & Krempel

Lustenau. Der Flohmarkt im Freudenhaus geht in die fünfte Runde. Roman Zöhrer und sein Freudenhaus-Team freuen sich, dass wieder zahlreiche Verkäufer den Frühjahrsputz und Lockdown genutzt haben, um daheim ordentlich auszumisten und das Sortiment des Freudenhaus-Flohmarktes wieder mit allerlei Raritäten, besonderen Fundstücken und Schnäppchen zu bereichern. Ganz nach dem Motto: „Was für die einen alter Krempel ist, der als Staubfänger im Weg rumsteht, kann für manch andere einen wahren Schatz bedeuten“.

„Wir freuen uns auf Kunst, Kitsch & Krempel und in gemütlicher Atmosphäre darf bei einem guten Glas Wein, einem kühlen Bier oder bei Kaffee und Kuchen nach Herzenslust der Schatzsuche gefrönt werden“, so Zöhrer. „Klein und fein“, dafür steht der Freudenhaus-Flohmarkt, der sich unter Schnäppchenjägern bereits einen Namen gemacht hat. Und so gibt es auch am Sonntag wieder ausreichend Gelegenheit Sammlerstücke zu entdecken, in Kuriositäten zu stöbern, zu feilschen und das eigene Verhandlungsgeschick auszutesten. „Gekauft werden soll, was gefällt – und Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters“, so Roman Zöhrer.

 

Freudenhaus Flohmarkt

30. August 2020

von 10.00 bis 15.00 Uhr

Dornbirner Straße

6890 Lustenau

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Kunst, Kitsch & Krempel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen