Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kunst-Dialoge: Die Gesprächsreihe der Stadt

©Stadt Bludenz
Bludenz geht in die vorerst letzte Runde

Nach den „Kunst-Dialogen“ mit Christine Lederer, Sabine Grohs, Marbod Fritsch und Max Lang lädt das Kulturbüro der Stadt Bludenz am Donnerstag, 24. September um 19 Uhr zum vorerst letzten Termin in das Wünderla in Bludenz zum Gespräch mit Maria Simma-Keller, Präsidentin der Berufsvereinigung Bildender Künstlerinnen und Künstler Vorarlbergs, und Bernhard Garnicnig, Künstler, Gründungsdirektor des Palais des Beaux Arts Wien und Mitbegründer der Bregenz Biennale, ein.

Moderation: Christoph Thoma
Teilnahme nur mit Anmeldung unter: abiz@wuenderla.at | 0664 925 97 57
Freier Eintritt.
Eine Veranstaltungsreihe im Rahmen des Förderprogramms „Kultur im Jetzt“ des Landes Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Kunst-Dialoge: Die Gesprächsreihe der Stadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen