AA

Kulturverein Schruns lädt ein zum Jazz am Platz

Samstag 19. Juni 20:15 bossabossa Samstag 26. Juni 20:15 Depressure4 Freitag 2. Juli 20:15 Vivid

bossabossa

                    

Das Quartett  ‚bossabossa’  spielt brasilianische und lateinamerikanische Musik. In ihrem Repertoir präsentieren sie coole Bossa Novas , feurige Sambas, Boleros und Cha-Cha-Chas. Interessante Eigenkompositionen angereichert mit exotischen Instrumenten runden ihr Programm ab. Die Band schlägt dabei eine Brücke zwischen der Musik ferner Kulturen und dem Jazz.

Musik mit Stil.

Yolanda Vera Armagagnan . . . . Gesang

Klaus Rümmele . . . .  . . . . . . .  Akustische Gitarre

Hubi Sander  . . . . . . . . . . . . . . Percussion

Robert Bernhard . . . . . . . . . . .  Tenor- und Sopransaxophon

Depressure4

 

Ein Quartett aus Linz um den Bludenzer Pianisten Jonathan Frick. Ihre Vorliebe gilt dem Modern Jazz angereichert mit rockigen Elementen. In Linz bestens bekannt wagen sie sich nach einem Debut am Saumarkt nun auch ins Montafon – dem wilden Süden des Ländle . . .

Jonathan Frick . . . . Piano

Philipp Harnisch . . . Saxophon

Walter Singer . . . .  Bass

Nikolaus Dolp . . . .  Schlagzeug

Vivid

 

Die Formation aus Österreich und der Schweiz macht ihrem Namen alle Ehre. Die größtenteils selbstkomponierten Stücke bewegen sich zwischen Funk, Ethno und Jazz. Hier sind 7 Musiker am Werk, die ihre Kreativität und Freude am groovigen Sound so richtig spüren lassen. 

Martin Hanser . . . . Bass

Heidi Caviezel . . . . Gesang

Simmel . . . . . . . .  Gitarre

Roger Szegalik . . .  Gitarre

Alex Kranabetter . . Trompete, Horn

Andi Broger . . . . . . Saxophon, Baritonklarinette

David Halasz . . . . . Schlagzeug

 

Schruns

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Kulturverein Schruns lädt ein zum Jazz am Platz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen