Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kulturverein mit sozialem Engagement

Verein sammelt 2700 Euro für ein Schulprojekt im Senegal.
Verein sammelt 2700 Euro für ein Schulprojekt im Senegal. ©Gemeinde

Sehr gut und mit viel Engagement bringt sich der Alevitische Kulturverein in das Weiler
Dorfgeschehen ein.
Hauptsächlich mit dem Jugendausschuss der Gemeinde wird sehr eng und intensiv
zusammengearbeitet. Sei es bei einem gemeinsam organisierten Tischfußballturnier, beim Dorffest oder bei sozialen Veranstaltungen, überall sind die Aleviten mit großer Freude dabei.

Gemeinsam für die Kinder in Afrika

Tolles soziales Engagement junger Menschen  – Benefizkonzert in Weiler
Mit einem Benefizkonzert der besonderen Art ließ der Alevitische Kulturverein in Weiler
aufhorchen! Bereits dieses war multikulturell besetzt – Moussa, ein Musikant aus Senegal mit seiner Band, Mehmet Ali Erdem der mit seiner Saz und 20 Jugendlichen die Kultur aus der Türkei mit brachte, Rapper Che-b, Sängerin Hatice gab ihre Lieder in türkischer und englischer Sprache zum besten, „Style of music“ eine junge Schulband und die „Rain Drops“ das Kinder- und Jugend-Bläserensemble der Bregenzer Stadtmusik – das ist gelebte Integration!

Scheckübergabe
Mit den Beiträgen der zahlreichen BesucherInnen, Gagensponsoring der Bands und Unterstützung der Gemeinde Weiler kam die stolze Summe von  2.700,– Euro
zusammen. Der Scheck wurde in einem feierlichen Rahmen an Moussa übergeben, der
Ende Juni nach Senegal gereist ist, um diese Unterstützung direkt zu übergeben.

 Menschen brauchen Bildung – überall auf der Welt
„Wir wollen über Grenzen und Kontinente denken. Es geht nicht allen Jugendlichen so gut wie uns. Da uns Bildung sehr wichtig ist, wollen mir mit dem Erlös des Konzertes die
Restaurierung einer Schule in Senegal unterstützen.“ so die Projektleiterin Gözde Sahin und Projektleiter Hüseyin Aktas, der zugleich Jugendkoordinator des Alevitischen Kulturvereins Weiler ist.
Bei der Scheckübergabe mit dabei waren der Bürgermeister der Gemeinde Weiler, Dietmar
Summer, die Obfrau des Jugendausschusses Claudia Freek, Nurcan Bakmaz als Obfrau des Alevitischen Kulturvereins Weiler, der Vorstand Ethem Sahin, Veronika Drexel, beim aha – Tipps & Infos für Junge Leute zuständig für Internationale Projekte sowie Projektbegleiterin Annemarie Felder.
Das Projekt wird gefördert durch das EU-Programm JUGEND IN AKTION.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Kulturverein mit sozialem Engagement
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen