Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kulissenwechsel: Backstage und Rahmenprogramm

Mehr als 300 ehrenamtliche HelferInnen arbeiten im Hintergrund.
Mehr als 300 ehrenamtliche HelferInnen arbeiten im Hintergrund. ©Marktgemeinde Rankweil
Mehr als 300 ehrenamtliche HelferInnen arbeiten im Hintergrund, damit ein optimaler Ablauf der Welt-Gymnaestrada in Rankweil gewährleistet werden kann. Auch ein Rahmenprogramm rund um die Außenbühne sorgt für zusätzliche Unterhaltung.
Kulissenwechsel: Backstage und Rahmenprogramm

Technik, Film, Ton, Kamera, Betreuung hinter der Bühne, Polizei, Rotes Kreuz, Verkäufer und Gastronomen hinter den Ständen und viele mehr sorgen täglich dafür, dass bis Veranstaltungsende ein reibungsloser Ablauf und eine optimale Betreuung und Verpflegung sowohl für die internationale Turnerschaft als auch für die VeranstaltungsbesucherInnen besteht. Auch ein zusätzliches Rahmenprogramm wie u.a. das Machen von Riesenseifenblasen und Holzquaderbauen, begeistert vor allem das kleinere Publikum. Weitere Infos zur Veranstaltungswoche in Rankweil finden Sie unter www.rankweil.at/gymnaestrada.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gymnaestrada
  • Kulissenwechsel: Backstage und Rahmenprogramm
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen