Küchenbrand in Dornbirn: Mehrere Müllsäcke brannten

In Dornbirn Schoren kam es gestern zu einem Küchenbrand.
In Dornbirn Schoren kam es gestern zu einem Küchenbrand. ©Google Maps; APA
Am Sonntagabend kam es in Dornbirn Schoren zu einem Brand, wobei ein Mehrparteienhaus evakuiert werden musste.

In Dornbirn kam es am Sonntag, kurz nach 20 Uhr, zu einem Küchenbrand in der Wohnung eines 31-jährigen Mannes. In der Küche begannen aus bislang unbekannter Ursache mehrere Müllsäcke zu brennen. Der Mann hatte etwa eine halbe Stunde zuvor seine Wohnung verlassen.

Das Mehrparteienhaus wurde evakuiert. Das Feuer konnte mit einem Feuerlöscher gelöscht werden, bei dem Brand kam es zu keinem Personenschaden.

Über 50 Kräfte im Einsatz

Im Einsatz waren zwei Fahrzeuge der Bundespolizei mit fünf Beamten, fünf Fahrzeuge der FFW Dornbirn mit 35 Einsatzkräften, zwei Fahrzeuge des Roten Kreuzes mit fünf Einsatzkräften sowie ein Fahrzeug der Stadtpolizei Dornbirn mit zwei Beamten.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Küchenbrand in Dornbirn: Mehrere Müllsäcke brannten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen