Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

KSV Götzis deklassiert AC Hörbranz

Klare Sache für KSV Götzis gegen AC Hörbranz.
Klare Sache für KSV Götzis gegen AC Hörbranz. ©Thomas Knobel
Goetzis - Hoerbranz

Götzis. Finalist KSV Götzis I gewann das Ländlederby gegen AC Hörbranz klar mit 39:14-Punkten. Zehn der vierzehn Kämpfe entschied die Häusle-Staffel zu ihren Gunsten.

RINGEN
1.Bundesliga 2010
Meister Play-off, 5. Runde
KSV Götzis I – AC Hörbranz 39:14 (18:7)
1.Durchgang (Greco): 55 kg: Martin Kogler – Gevorgizijan 0:3, 120 kg: Hörmann – Jeglic 3:0, 60 kg: Simon Kathan – Staudacher 4:0, 96 kg: Heinzle – Mathias Bentele 0:4 (SN), 66 kg: Steigl – kein Starter 4:0, 84 kg: Matthias Kathan – Frank Bentele 4:0 (SS), 74 kg: Thomas Kathan – Thomas Stöckeler 3:0

2.Durchgang (Freistil): 55 kg: Martin Kogler – Gevorgizijan 3:1, 120 kg: Vyshar – Csercsics 1:3, 60 kg: Simon Kathan – Staudacher 4:0, 96 kg: Hörmann – Arzajev 4:0 (SS), 66 kg: Längle – kein Starter 4:0, 84 kg: Erdenebileg – Jochum 4:0 (AG), 74 kg: Matthias Kathan – Dravits 1:3
Kampffolge: 0:3, 3:3, 7:3, 7:7, 11:7, 15:7, 18:7, 21:8, 22:11, 26:11, 30:11, 34:11, 38:11, 39:14

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

Frutzolen 15,Rankweil, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Götzis
  • KSV Götzis deklassiert AC Hörbranz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen