Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

KSK Klaus deklassierte Prügelknabe VC Innsbruck

©Luggi Knobel
Der KSK Klaus hat in der Blaguss-Bundesliga auch seinen vierten Kampf in Folge gewonnen.
Szenen KSK Klaus vs Innsbruck
NEU

Sie gewannen vor heimischer Kulisse gegen Schlusslicht AC Vollkraft Innsbruck mit 49:7.

Überhaupt keine Probleme hatte Ligaprimus KSK Klaus. Wie schon im Hinkampf (51:5), waren die Vorarlberger wieder total überlegen und katapultierten Innsbruck mit insgesamt zwölf Einzelsiegen aus der Halle. Schon zur Pause hieß es 24:4 gegen die Tiroler, die sich zwar wacker wehrten, aber keine Chance hatten. Bernd Ritter, Sportlicher Leiter, war mit dem Auftritt natürlich zufrieden. „Das war eine klare Sache, die Ringer haben sehr konzentriert gekämpft und die Vorgaben umgesetzt.“

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Klaus
  • KSK Klaus deklassierte Prügelknabe VC Innsbruck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen