Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Krippenverein startet mit Kursen in die neue Saison

Ab Ende August werden die Krippen gebaut - zu bewundern sind sie in der Ausstellung Anfang Dezember.
Ab Ende August werden die Krippen gebaut - zu bewundern sind sie in der Ausstellung Anfang Dezember. ©Michael Mäser
Ende August beginnt der Krippenverein Koblach-Altach mit dem Krippenbau.

Koblach, Altach. (mima) Im ganzen Land starten die Krippenvereine Ende August in ihre Saison. Vorarlbergweit bieten die verschiedenen Vereine in den kommenden Wochen Kurse für den professionellen Bau von Weihnachtskrippen an.

Kurse sind ausgebucht

Auch der Krippenverein Koblach-Altach startet in die neue Saison und bietet in den kommenden 13 Wochen insgesamt fünf Kurse an – an jedem Tag der Woche einen. „Jeder Kurs wird mit 14 Teilnehmern abgehalten, wobei alle Kurse bereits seit Monaten restlos ausgebucht sind. Anmeldungen werden bei der Krippenausstellung im Dezember erst für das nächste Jahr wieder entgegengenommen“, so Kurt Mattle, Obmann des Krippenvereins Koblach-Altach.

Bei den Kursen werden Krippen in verschiedensten Stilarten angefertigt – von der Laternenkrippe bis hin zu Großkrippen für 30 Zentimeter große Figuren. Die Teilnehmer bringen am ersten Abend ihre Figuren mit, und die Krippe wird dann proportional zur Figurengröße gebaut. „Die beliebteste Krippe ist nach wie vor die heimatliche Krippendarstellung in einem ländlichen Stall. Doch auch die orientalischen Krippen haben in den vergangenen Jahren immer mehr Liebhaber gefunden“, erklärt Mattle.Die Kursteilnehmer werden von fachkundigen Meistern und Helfern betreut, die Leitung eines Krippenkurses hat immer ein ausgebildeter Krippenbaumeister, der auf die richtige Umsetzung des Teilnehmerwunsches achtet.

Ausstellung als Abschluss

Nach Beendigung der Kurse findet in diesem Jahr am 3. und 4. Dezember die große Krippenausstellung im Saal der Koblacher DorfMitte statt. Anschließend können die Teilnehmer ihre selbst gebauten Krippen selbstverständlich mit nach Hause nehmen und dort rechtzeitig zur Weihnachtszeit aufstellen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Krippenverein startet mit Kursen in die neue Saison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen