AA

Krippenausstellung begeisterte die Besucher

Melanie, Nelio und Uschi Gassner
Melanie, Nelio und Uschi Gassner ©Birgit Loacker
109 verschiedene Exponate konnten bei der diesjährigen Ausstellung des Krippenbauvereins Koblach-Altach bestaunt werden.
Krippenausstellung begeisterte die Besucher

Koblach/Altach Den gesamten Herbst über legten sich die 70 Kursteilnehmer mächtig ins Zeug. Von Montag bis Freitag wurde gebastelt und gebaut, was das Zeug hielt. Nun also die große Ausstellung, bei der die zahlreichen Krippen verschiedenster Stilrichtungen, gebaut von Kursteilnehmern, Kursleitern und Helfern, ihren ersten großen Auftritt hatten. „Ich bin stolz auf unsere Vereinsmitglieder und Kursbesucher. Sie haben mit großer Leidenschaft und Hingabe an den Krippen gearbeitet. Jede ist ein Unikat. Wir freuen uns auch sehr darüber, dass so viele Besucher aus nah und fern unserer Einladung zum Besuch der Ausstellung gefolgt sind“, so Obmann Kurt Mattle.

Vom ersten Entwurf bis zur Fertigstellung nimmt der Bau einer Weihnachtskrippe im Durchschnitt rund 40 Stunden in Anspruch. Während des Kurses lernen die Teilnehmer unter der Anleitung von ausgebildeten Krippenbaumeistern neben den handwerklichen Fähigkeiten auch ihre eigene Idee von der Gestaltung des Weihnachtsgeschehens umzusetzen. Die feierliche Ausstellungseröffnung und Segnung der ausgestellten Krippen fand am Samstag statt. Pfarrer Romeo Pal nahm die Segnung jeder einzelnen Krippe vor. Nach der Krippenbesuch genossen viele Besucher die gemütliche Adventstimmung bei kleinen Speisen, hausgemachten Kuchen und Kaffee oder einem Gläschen Wein. LOA

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Krippenausstellung begeisterte die Besucher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen