AA

"Krippeler" haben Hochbetrieb

Die fleißigen "Krippeler" vom Mittwochskurs
Die fleißigen "Krippeler" vom Mittwochskurs ©Helmut Köck
Zu Besuch bei den "Krippelern"

Frastanz. Schon seit Wochen sind bei drei Krippenbaukursen begeisterte “Krippeler” emsig tätig, um die 27 Krippen termingerecht zur bevorstehenden Ausstellung fertigzubekommen.

Der Krippenbauverein Fellengatter mit Martin Bertsch als Obmann hat über 40 Mitglieder. In der Vorarlberger Mittelschule konnten sie mit Eigenleistungen eine fachgerechte Krippenwerkstatt samt Aufenthaltsraum einrichten. Mehrere erfahrende Krippenbaumeister geben ihr Wissen auch an Nichtmitglieder weiter und erhalten damit das schöne Brauchtum.

Auch heuer werden wie in jedem Jahr wieder Orientalische- und auch Heimatkrippen gefertigt. Die jungen und älteren “Künstler” sind mit Eifer und Geduld bei der Arbeit, sind doch gerade die Details sehr zeitaufwendig.

Einladung zur Krippenausstellung im Haus der Begegnung:

Samstag, 12. Dezember von 19.00 – 20:30 Uhr
Sonntag, 12. Dezember von 9:00 – 17:00 Uhr
Am Sonntag ist um 10:30 Uhr Krippensegnung.

Weiteres haben sie anlässlich des 50-Jahr Jubiläums eine kleine Sonderausstellung zusammengestellt, wo auch Krippen der Vereinsgründer Leonhard Jutz und Alfons Hirschauer ausgestellt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Frastanz
  • "Krippeler" haben Hochbetrieb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen