AA

Krimineller auf frischer Tat ertappt

Dem 25-jährigen Mann wurden von der Polizei einige schwere Delikte nachgewiesen.
Dem 25-jährigen Mann wurden von der Polizei einige schwere Delikte nachgewiesen. ©BilderBox
Bludenz - Am Silvestertag wurde im Krankenhaus Bludenz ein 25-Jähriger auf der Suche nach Drogen auf frischer Tat erwischt. Der Mann hat noch weit mehr Delikte auf dem Kerbholz.

Am letzten Tag des Jahres 2013 wurde ein 25-jähriger Mann auf frischer Tat betreten, als er im Krankenhaus Bludenz verschiedene Arzt- und Krankenzimmer nach suchtmittelhältigen Medikamenten durchsuchte. Bei seiner Flucht aus dem Krankenhaus wurde er vom Portier gestellt. Dabei ging der Täter tätlich gegen den Portier vor und verletzte ihn leicht.

Im Zuge der Ermittlungen konnten dem Mann von der Polizei mehrere Strafdelikte nachgewiesen werden. Unter anderem drei Einbruchsdiebstähle und sieben Diebstähle mit einer Schadenshöhe von etwa 3.000 Euro. Vier Schusswaffen konnten sichergestellt werden, obwohl gegen den Mann ein aufrechtes Waffenverbot bestand.  Schmuggel von 250 Gramm Heroin von der Schweiz nach Österreich steht ebenfalls auf der Liste der Delikte..

Der 25-Jährige wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die JA Feldkirch eingeliefert.

(VOL.AT/Polizei)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Krimineller auf frischer Tat ertappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen