Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kreisverkehr Dornbirn-Süd: Fußgänger von Lkw erfasst

Person am Messepark-Kreisverkehr in Dornbirn von Lkw erfasst
Person am Messepark-Kreisverkehr in Dornbirn von Lkw erfasst ©Ronald Vlach
Montagmittag erfasste ein Lkw am Kreisverkehr Dornbirn-Süd einen Fußgänger, der dort die Straße aus ungeklärter Ursache queren wollte.
Fußgänger von Lkw erfasst
NEU

Ein 51-jähriger Mann fuhr gegen 11:30 Uhr mit einem Lkw auf der A14 in Fahrtrichtung Deutschland. Bei der Autobahnabfahrt "Dornbirn-Süd" verließ er die Autobahn und reihte sich auf einer Spur ein, um in weiterer Folge in Richtung Lustenau weiterzufahren.

Schwer verletzt

Ronald Vlach

Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens hielt der Lkw-Lenker sein Fahrzeug vor dem Kreisverkehr an. In dieser Zeit überquerte ein 78-jähriger Mann aus bislang unbekannter Ursache die regennasse Fahrbahn von rechts nach links (vom Messepark in Richtung Lustenau). Als der Lkw-Fahrer sein Fahrzeug gerade wieder in Bewegung setzte, kam es zur Kollision zwischen Fußgänger und Lkw. Der Fußgänger zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Die abschließenden Erhebungen zum genauen Unfallhergang laufen noch.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Kreisverkehr Dornbirn-Süd: Fußgänger von Lkw erfasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen