AA

Kreatives Weihnachtsbasteln

Die Kinder fertigten mit viel Freude tolle Adventdekorationen.
Die Kinder fertigten mit viel Freude tolle Adventdekorationen. ©hellrigl
Großen Anklang fand auch heuer das traditionelle Weihnachtsbasteln der Bibliothek Altach. An den beiden Nachmittagen konnten jeweils 20 Kinder willkommen geheißen werden.

Mit viel Eifer und Kreativität stellten die Kinder wieder tolle Adventdekorationen her. Es entstanden Papiervogelhäuschen, die mit Liebe und Sorgfalt zusammengeklebt und schön verziert wurden.
Zu schmücken galt es auch Papiertaschen. Dafür wurden Pfeifenputzer zusammengedreht, als Zuckerstange gebogen und auf die Taschen geklebt. Mit einer Schleife vollendet, wurden diese Tüten anschließend vom Team mit kleinen Leckereien gefüllt. Bei der Gestaltung von Adventkerzen kam die Kreativität und der Ideenreichtum der kleinen Künstler voll zum Ausdruck. Beinahe zu schade zum Anzünden, werden diese Kunstwerke zu Hause sicher einen Ehrenplatz erhalten.

In einer wohlverdienten Pause lauschten die Kinder der Geschichte vom „Engel, der nicht singen wollte“ von Anja Schäfer. Der Engel hat Angst, im himmlischen Chor mitzusingen, weil er glaubt, keine schöne Stimme zu haben und dass singen sowieso langweilig ist. Er trifft auf einen Hirtenjungen und gemeinsam machen sie sich dennoch auf den Weg, um zu sehen, wie dieser große, heilige Gott auf die Erde kommen soll. Vor lauter Staunen fängt der Engel an zu singen, weil er gar nicht anders kann… Eine außergewöhnliche Weihnachtsgeschichte mit wunderschönen Bildern. Nach einer stärkenden Jause ging es mit neuem Schwung an den zweiten Teil der Arbeiten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Kreatives Weihnachtsbasteln
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen