AA

Kreative Kinder in Altach

Matilda, Flora, Miriam
Matilda, Flora, Miriam ©Christof Egle
In der Bibliothek wurde fleißig gebastelt
Weihnachtsbasteln in der Bibliothek Altach

Altach. Seit rund zehn Jahren lädt die Bibliothek Altach zweimal jährlich, jeweils vor Ostern und vor Weihnachten, zum Basteln ein. Die Nachmittage, die exklusiv allen Erst- und Zweitklässlern vorbehalten sind, gelten immer schon frühzeitig als ausgebucht. Auch dieses Mal sitzen 15 Kinder rund um einen Tisch und lauschen den Erklärungen von Bibliotheksleiterin Wilma Schneller. Zusammen mit Evi Sandholzer und Tamara Basile werden sie mit den Kindern kleine Nikoläuse und Teelichthalter mit Schiffchensegel basteln. Die Segel werden selbst aus alten, kaputten Büchern herausgeschnitten. Das Holz für die bunten Weihnachtsgeschenke kommt vom Altacher Bauhof, die benötigten Löcher hat ein befreundeter Pensionist gebohrt.

Während Farbe und Klebstoff trocknet liest Wilma Schneller die Geschichte vom kleinen Fuchs im Winterland. „Früher haben wir nur gebastelt, jetzt ist immer auch mindestens ein Buch mit im Spiel“, betont Schneller und unterstreicht wie wichtig regelmäßiges Lesen für Kinder ist.

Wer fleißig bastelt und liest, der bekommt auch irgendwann Hunger, dafür hat das Team der Bibliothek eine gesunde Jause aus knackigen Äpfeln, frischem Vollkornbrot und einem Saft vorbereitet. Frisch gestärkt machen sich die Kinder an die Fertigstellung der Bastelei und gehen zufrieden mit einem Weihnachtsgeschenk für Mama oder Papa nach Hause. Nicht aber um noch vorher festzustellen: „Nächstes Mal kommen wir wieder.“ CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Kreative Kinder in Altach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen