AA

Krankenpflegeverein und Mobiler Hilfsdienst Göfis

©KPV Göfis
Generalversammlung im Konsumsaal
Generalversammlung

Der KPV leistete im vergangenen Jahr gut 3.600 Einsatz-Stunden bzw. hatte bei 126 Patienten knapp 5.000 Kontakte zu verzeichnen. Beim MOHI kamen wir auf 7.365 Stunden (davon knapp 1.000 in der Segavio-Stuba). Diese Zahlen belegen eindrücklich, wie wichtig diese Einrichtungen für unser Dorf sind. Sowohl Bürgermeister Helmut Lampert wie auch Herwig Thurnher als Vertreter des Landesverbandes dankten den verantwortlichen Funktionären sowie den Mitarbeiterinnen für ihre großartige Arbeit.

Die bisherigen Vorstände wurden von der Versammlung für weitere 3 Jahre einstimmig bestätigt: Obfrau Uschi Österle, Stv. Meinrad Müller, Kassier Johannes Lang und Schriftführerin Gabriele Tschütscher.

Wir zählen weiterhin auf Ihre Solidarität und Spendenbereitschaft. Neue Mitglieder sind zum Jahresbeitrag von € 35,00 pro Haushalt jederzeit herzlich willkommen!

Uschi Österle, Obfrau

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Krankenpflegeverein und Mobiler Hilfsdienst Göfis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen