Kraftquelle hoch über Dornbirn

Nur ein Schritt durch den Eingang ins Gesundheitszentrum Rickatschwende, und schon ist man meilenweit vom Alltag entfernt: Ruhe, lichtdurchflutete Räume, Holz, Glas und Stein lassen spontan in eine Welt aus Bestand, Charme, Qualität und Diskretion eintauchen.

“Die Farben des Lebens bringen unsere Gäste mit”, sagen Hausherr Heinz Hämmerle und Geschäftsführerin Sabine Alge. Seit nunmehr 20 Jahren ist Rickatschwende gleichbedeutend mit dem Gewinn des höchsten aller Werte, nämlich der Gesundheit.

Die Spezialität sind Regenerationskuren nach Dr. F.X. Mayr, der als Schlüsselposition für die gesamte Gesundheit den Zustand der Verdauungsorgane als Wurzelsystem der Pflanze Mensch bezeichnet hat. Wesentlicher Unterschied von Rickatschwende zu anderen Mayr-Programmen: Ziel ist die natürliche Harmonie von Körper, Geist und Seele, die im ganzheitlichen Sinne ein Mehr an Vitalität und Lebensfreude bringt. Das Team unter Chefarzt Dr. Wolfgang Moosburger und die hoch qualifizierten Mitarbeiter führen bei Antritt einer Kur Anfangs- und Abschlussuntersuchungen durch, empfehlen maßgeschneiderte Schonkost (asketische Fastendisziplin ist hier kein Thema mehr) behandeln den Bauch und erstellen einen Therapieplan.

Dazu gehören auch Massagen, Medizinal- oder Entspannungsbäder, Heublumenwickel zur Leberentgiftung, Trinkkuren mit Kräutertee, Wasser aus der hauseigenen Quelle, der Morgentrunk mit Bittersalz. Auf Rickatschwende kann, muss man aber nicht allein sein, um sich selbst wieder zu finden: Morgengymnastik, Kneippanwendungen, Wirbelsäulentraining und Bewegung im Wasser des ausgedehnten Spa-Bereichs, Pilates und Anti-Stresstraining, geführte Erlebniswanderungen, Arztvorträge, Einschulung an den Fitnessgeräten sowie ein Kreativ-Kochkurs in der Gesundheitsküche sind im Leistungsumfang inbegriffen. Dr. Moosburger: “Das in Mode gekommene Wellnessen konnte uns nicht dazu verführen, das Werte-Konzept eines wörtlichen Gesundheitszentrums zu ändern. Mode kommt, Mode geht. Neu im Sortiment des Gesundheitstourismus ist Medical Wellness. Nämlich die Erlangung eines tiefen, nachhaltigen Wohlbefindens unter ärztlicher Anleitung und Aufsicht ist genau das, was wir schon immer gemacht haben, bevor es das Modewort gab. Wir bleiben ein Gesundheitszentrum”.

Ein wichtiger Mosaikstein für den Gesamterfolg von Rickatschwende ist das breite Angebot: Neben der Grundkur werden Auffrischungswochen, Better Aging und Vitalprogramme, Verwöhnwochen für Frau und Mann, Schönheits- und Entspannungstage, Romantik-Wochenenden und einzelne Wellnesstage angeboten. Projektwochen mit Tanzen, Golfen, Kunst und Kur werden seit vielen Jahren als Fixpunkte offeriert.

Mit allen Sinnen, ein Leben lang

Ein besonderer Bonus des Gesundheitszentrums Rickatschwende ist der Logenplatz hoch über Dornbirn: Rund 1.000 Meter über dem Meer, werden hier den Gästen der Bodensee, die Schweizer Berge und der Blick in drei Länder zu Füßen gelegt. Die Pracht der Naturkulisse stimuliert das Erlebnis der Lebensstil-Medizin. Sie verwandelt den Regenerationserfolg in eine Lebenshaltung. Heinz Hämmerle: “Es sind Qualität und Kultur unserer persönlich gestalteten Prävention, die Gäste zu Stammgästen und Freunden machen. Diesen schenken wir Luft, Licht und Sonne in einem modernen Haus.” Im vergangenen Jahr hat Hämmerle Zimmer und Bäder des Haupthauses gründlich renovieren lassen, kurz zuvor das alte Haupthaus abreißen, architektonisch an die Umgebung angepasst und neu aufgebaut.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Kraftquelle hoch über Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen