AA

Kosenamen sind bei WM in

Die "Himmelblauen" gegen die "Elefanten", die "Schwarzen Antilopen" gegen die "Brasilianer Europas" und die "Soca Warriors" gegen die "Tre Kronor": Spitz- und Kosenamen sind bei WM-Teams breit gestreut.

Bereits das erste WM-Wochenende hält für die Fußball-Fans ein buntes Programm bereit. Zumindest was die Spitznamen der Teilnehmer angeht, dürfen sich die Zuschauer auf ein teils tierisches Turnier freuen.

Vor allem bei den Vertretern vom afrikanischen Kontinent sind Tiernamen bei der Bezeichnung der Nationalmannschaften sehr beliebt. Neben Angolas “Schwarzen Antilopen”, den “Elefanten” der Elfenbeinküste und den “Sperbern” aus Togo spielen in Deutschland noch die “Adler von Karthago” aus Tunesien. Lediglich die Mannschaft Ghanas bleibt mit ihrem Spitznamen “Black Stars” abseits der Tierwelt. Welche afrikanische Tierart dieses Mal für Furore sorgen wird, bleibt abzuwarten.

In den übrigen Ländern dominieren Farbbezeichnungen für die Nationalmannschaften. Zur Modefarbe der WM könnte Blau werden. Gleich in fünf Ländern rufen die Fans ihre Lieblinge “die Blauen”. Dass der künftige Weltmeister in einem blauen Trikot antritt, ist nicht unwahrscheinlich. Schließlich tragen mit Argentinien, Italien und Frankreich gleich drei Favoriten auf den Titel blaue Kleidung. Dazu kommen Japan und Serbien-Montenegro.

Doch nicht nur bei den Mannschaften, auch unter den Spielern findet sich einige interessante Spitznamen. So wird Mittelfeldspieler Douglas Sequeira vom deutschen Auftaktgegner Costa Rica wegen seiner dünnen Statur “esqueleto” (das Skelett) genannt. Wenig schmeichelhaft ist auch der Spitzname von Ecuadors Mittelfeldspieler Christian Lara. Wegen seines Aussehens heißt der 26-Jährige in seiner Heimat “El Diablo” (der Teufel). Ebenfalls wenig erfreut über seinen Kosenamen dürfte Englands Nationalkeeper David James sein. Weil dem Torwart von Manchester City in der Vergangenheit schon so mancher Fehler unterlaufen ist, wird er auf der Insel “Calamity James” gerufen, was so viel wie “Katastrophen-James” bedeutet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball-WM 2006
  • Kosenamen sind bei WM in
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen