Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kops II: Bauarbeiter saßen fest

Gaschurn, Partenen - Im Pumpspeicherkraftwerk Kops II sind in der Nacht sechs Bauarbeiter festgesessen. Ein umgestürzter Baum beschädigte ein Kabel, worauf der Strom ausfiel.

Die sechs Bauarbeiter waren auf einer beweglichen Plattform mit Malerarbeiten beschäftigt. Vordergründig ging es darum, die Lüftung wieder in Gang zu bringen, um die giftigen Dämpfe ableiten zu können.

Ein Notstromaggregat musste vom Tal zur Baustelle transportiert werden. Die Bauarbeiter saßen rund zwei Stunden fest.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gaschurn
  • Kops II: Bauarbeiter saßen fest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen