Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Konzert- Zither durch die Jahrhunderte

Christian Bitschnau
Christian Bitschnau ©Privat
Christian Bitschnau spielte auf Alt- und Harfenzither und mit FreundenMusik von Renaissance bis zur Moderne

Am Sonntag, 12.03.2017 spielte Christian Bitschnau mit Petra Schuler, Violine, Thomas Schuler, Violoncello und Johannes Haag, Akkordeon/Gitarre Musik von der Renaissance- und Barockzeit über Volksmusik bis zu jazzigen Stücken. Die Friedhofskirche- alte Pfarrkirche in Vandans – war sehr gut besetzt mit Zitherfreunden und sie wurden nicht enttäuscht. Sowohl das ganze Ensemble überzeugte mit gutem, dynamischem Spiel, aber besonders Christian Bitschnau zeigte als Solist sein Können, das er in den letzten Jahren bei Prof. Harald Oberlechner am Konservatorium in Innsbruck erworben hat.

Sowohl auf der Harfenzither als auch auf der Altzither, die in F gestimmt ist, spielte er einfühlsam die alten Werke oder temperamentvoll ein jazziges Stück von Oscar Peterson. Für das Publikum waren natürlich auch die bekannten Volksweisen wie der Boarische “Druck nur zua” ein Ohrenschmaus. Langanhaltender Applaus war dann auch der Dank des Publikums für das schöne Konzert.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Konzert- Zither durch die Jahrhunderte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen