Konzert mit dem Symphonischen Bläser-Ensemble

©Julia Wesely
Von 5. August bis 17. September 2021 bringt das Musikfestival Montafoner Resonanzen unter der Führung von Kurator Markus Felbermayer wieder Künstler mit Rang und Namen ins Tal.

Als „Festspielorchester von Anbeginn“ verbringen die Wiener Symphoniker ihre Sommer in Bregenz. Seit 1946 sind sie das Orchester bei den Musiktheateraufführungen der Seebühne sowie bei der Hausoper und sie geben Orchesterkonzerte. Darüber hinaus schwärmen solistisch besetzte Formationen in die Region aus und geben allerorten Konzerte. So auch das achtköpfige „Bläserensemble der Wiener Symphoniker“, dass die Holzbläser des renommierten Wiener Traditionsorchesters vereint. Sie pflegen die Gattung der so genannten Harmoniemusik, welche sich ab etwa 1770 vor allem in den Adelshäusern Wiens entwickelte.

Kartenvorverkauf erfolgt über die Montafoner Tourismusinformationen und online über montafoner-resonanzen.at

Preis: Vorverkauf 15,00 € | Kinder und Jugendliche bis Jahrgang 2005 frei. Ö1 Club-Mitglieder erhalten 20 % Ermäßigung (auch für eine Begleitperson). Raiffeisenclub Mitglieder erhalten 10 % Ermäßigung.

Unter Beachtung der gültigen Covid-19 Regelung: Nachweis der 3G-Regel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Konzert mit dem Symphonischen Bläser-Ensemble
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen