Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Konzert in der Kirche

Konzert in der Kirche Wald 2019
Konzert in der Kirche Wald 2019 ©Doris Burtscher
Panflötenklänge und Blasmusik verzauberte die St.-Anna-Kirche in Wald.
Konzert in der Kirche Wald 2019

Mit dem Adventlied „Wir sagen euch an“ eröffnete die Harmoniemusik Wald a. A. das Konzert in der Kirche. Die Waldner Musikanten warteten mit einem sehr schönen Konzertprogramm auf. Konzertante Blasmusik, Panflötenmelodien und Rock-Pop-Klassiker berührten die Besucher und versprühten eine besondere Klangwolke in der adventlich dekorierten St.-Anna-Kirche. „A day of hope“, „Earth song“ und „A Christmas Pop Collection“ gaben den 24 Musikanten unter der Leitung von Kapellmeister Wolfgang Mark die Möglichkeit ihre musikalischen Fähigkeiten zu präsentieren. Bekannte Melodien sorgten für vorweihnachtliche Stimmung und in der besonderen Kulisse der Pfarrkirche fühlten sich die Musikanten sichtlich wohl.

Solisten

Diese besondere Kulisse nutzten auch die jungen Solisten Leonie Thöny (Querflöte), Marion Pisoni (Klarinette), Leon Stürz (Saxofon), Simon Pisoni (Tenorhorn) und Clemens Mark (Posaune) und brillierten bei „Concertino for Solist and Band“. Als weitere Solistin trat Valentina Pisoni auf, die mit ihrem Saxofon das Musikstück „Against all odds“ von Phil Collins mit Bravour interpretierte. Als Gastmusikerin verwöhnte die gebürtige Waldnerin Sabine Kranebetter die Konzertbesucher mit weichen Panflötenklängen. Begleitet von Cristina Mingarelli auf der Orgel sorgte sie mit den Musikstücken Ballade, Sar pe deal, Panis angelicus und Panträume für Gänsehautfeeling. Einen zusätzlichen Adventzauber fügte Moderator Markus Thöny mit seinen vorweihnachtlichen Geschichten und Texten dazu. Das Weihnachtslied „Tochter Zion, freue dich“ bildete den Abschluss des Adventkonzertes.

Besonderes Konzert

Nachdem die Kirche mit großem Applaus gefüllt wurde spielte der gesamte Klangkörper inklusive Sabine Kranebetter auf der Panflöte den Andachtsjodler. Nach diesem besonderen Konzert erwartete die Besucher auf dem Vorplatz Glühwein und Kinderpunsch, welches die Mütterrunde vorbereitete.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dalaas
  • Konzert in der Kirche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen