Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Konstruktives Miteinander steht für echt.nenzing an erster Stelle

Regenbogen über Nenzing
Regenbogen über Nenzing ©Seeberger Christoph
In jüngster Vergangenheit kam es im Zuge der Prüfung der Senioren Ges.m.b.H. Nenzing (Seniorenheim) durch den Prüfungsausschuss zu Kontroversen in den Gemeindevertretungssitzungen.

Im Frühjahr 2015 wurden in allen Gemeinden Vorarlbergs die Gemeinde- und Bürgermeisterwahlen geschlagen, was auch in Nenzing zu klaren politischen Verhältnissen geführt hat. Neue Gemeindemandatare konnten für die Gemeindearbeit gewonnen werden. So wurde auch der Prüfungsausschuss in Nenzing mit den Mitgliedern aus allen Fraktionen neu besetzt um die Gemeindefinanzen zu prüfen, eine sehr wichtige und wertvolle Arbeit in der Gemeinde.

Leider aber kam es im Zuge der Prüfung der Senioren Ges.m.b.H Nenzing (Seniorenheim) durch den Prüfungsausschuss zu großen Kontroversen in der letzten Gemeindevertretungssitzung. Das führte zu langwierigen ergebnislosen Diskussionen sowie zu persönlichen Angriffen zwischen den Beteiligten der Fraktion „Wir – für Nenzing“ und der FPÖ. Es wurden seitens der FPÖ Rücktrittsforderungen gegenüber den Verantwortlichen im Prüfungsausschuss ausgesprochen, diese Vorgehensweise lehnen wir ab!

Wir sind der Meinung, dass die Auseinandersetzung von den Beteiligten sachlich geführt werden sollte. Kritikpunkte seitens des Prüfungsausschusses sollten als Chance betrachtet werden, um Verbesserungen im Sinne aller Nenzingerinnen und Nenzinger zu erreichen. Persönliche Beleidigungen und Untergriffe haben in der Gemeindestube keinen Platz! Dadurch werden viele Mandatare das Interesse an der Gemeindearbeit verlieren. Die ehrenamtliche sachliche gemeinsame Arbeit der politisch Verantwortlichen ist für den gemeinsamen Erfolg unserer Gemeinde entscheidend.

Wir von echt.nenzing stehen für konstruktive Zusammenarbeit zum Nutzen der Allgemeinheit!

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Konstruktives Miteinander steht für echt.nenzing an erster Stelle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen