AA

Konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung im Sonnenbergsaal

Bei der konstituierenden Sitzung am vergangenen Freitag wurden die 24 gewählten Gemeindevertreter/innen aus Nüziders angelobt sowie der Gemeindevorstand und die Vizebürgermeisterin gewählt.
Konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung im Sonnenbergsaal

„Die letzte Periode hat sich durch die gute Zusammenarbeit der Fraktionen ausgezeichnet. Dafür gilt allen mein großer Dank. Jetzt stehen wieder 24 Mandatare unter ihnen neun neue Bürger, bereit, sich für Nüziders zu engagieren. Ich bin mir sicher, dass wir auch in der neuen Zusammensetzung uns ganz und gar für die Belange von unserer Heimatgemeinde einsetzen“, betonte Bürgermeister Peter Neier bei der ersten Sitzung der neu gewählten Gemeindevertretung.

„Für die künftige Entwicklung von Nüziders ist eine Bürgerbeteiligung sehr wichtig. Ein starker Rückhalt durch ein starkes Team sind die besten Voraussetzungen für eine konstruktive Arbeit“. Eine leichte Verschiebung zeigte die Verteilung der Mandate. So erhielt das Team Bgm. Peter Neier nun 16 Mandate (plus 1). Auf das Team DI Hansjörg Wolf – SPÖ und Parteifreie Nüziders kamen sechs Mandate (minus 1), die FPÖ und Parteifreie Nüziders wie bisher zwei Mandate. Schätzende Worte des Dankes fand der Gemeindechef für die ausgeschiedenen Gemeindevertreter für ihre teilweise langjährige Mitarbeit und ermunterte die neuen Mandatare für ihren Einsatz für die kommenden Aufgaben. Mit dem früheren Gemeindevorstand Christoph Schneider und Karl Schmid legten politische Urgesteine ihre aktiven Aufgabenbereiche nieder.

Mit eindeutigem Ergebnis wurden Wolfgang Burtscher, neu hinzugekommen – Patrick Piccolruaz – Ewald Frei und Eva Nicolussi sowie Peter Neier als Gemeindevorstände gewählt. Eva Nicolussi wurde gleichzeitig wieder in ihrem Amt als Vizebürgermeisterin bestätigt. „Auch weiterhin werden wir bestrebt sein, uns den künftigen Herausforderungen zu stellen. In den nächsten Jahren werden mittel- und langfristig größere Investitionen vor allem im Bildungsbereich, der Kinderbetreuung sowie der Erweiterung des Kindergartens anstehen. Nüziders ist ein attraktiver Wohnort mit sehr guter Infrastruktur, dieses Niveau soll auch weiterhin gehalten werden, so Peter Neier.

Die Entwicklung von Betriebsgebieten und eine aktive und sinnvolle Neuansiedelungspolitik wie auch Sicherheitsfragen sind wichtige Themen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung im Sonnenbergsaal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen