AA

Konkurs des "Krone Club" in Lech

Feldkirch - Gegen die öster­reichi­sche Zweigniederlas­sung der Firma "Krone Club Limited" in Lech wurde das Konkursverfahren am Landesgericht Feldkirch eröffnet.

Der Hauptsitz der Firma “Krone Club Limited” befindet sich in Bermingham (England). Die österreichische Zweigniederlassung in Lech, eine Diskothek unter dem Namen “Krone Club”, wurde laut KSV1870 von Marco Wolf geführt.

Die Höhe der Schulden belaufen sich auf rund 113.000 Euro und es sind drei Dienstnehmer von der Insolvenz betroffen.

Welche Gründe zu dieser Zahlungsunfähigkeit geführt haben, gehe aus den bislang vorliegenden Unterlagen nicht hervor, erklärt der KSV1870.

Die Verfahrenseröffnung erfolge über Antrag von dritter Seite.

Über die Möglichkeit einer Unternehmensfortführung werde vom Masseverwalter kurzfristig zu entscheiden sein.

Der KSV1870 bietet allen Gläubigern an, sie in diesem Fall zu vertreten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Konkurs des "Krone Club" in Lech
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen