AA

König Fußball regiert die Welt

Jungkicker in Aktion
Jungkicker in Aktion ©hwe
U8 Tunier

Während bei der WM in Südafrika Lionel Messi und Co. dem runden Leder und dem WM-Titel nachjagen, ruht im Ländle das runde Leder keinesfalls. 48 Mannschaften aus dem ganzen Land beteiligten am diesjährigen U8-Abschlußturnier des Vorarlberger Fußball Verbandes auf dem Sportplatz in Sulz.
Der FC Renault Malin Sulz, mit Organisationschef Willi Matt und seinem Team sowie der Wettergott hatten für die Vorarlberger Jungkicker perfekte Bedingungen geschaffen. Und die rund 500 Mädchen und Buben die aus dem ganzen Land in die Vorderländer Gemeinde angereist waren bedankten sich mit “Fußball mit Herz”. Die Begeisterung, der Einsatzwille und die Fairness der Jungkicker waren beeindruckend.
Nicht Siege und Punkte standen im Vordergrund, sondern ganz einfach der Spaß und die Freude am Fußball. Alle Teilnehmer erhielten dann auch dieselben “Siegermedaillen” überreicht. Die tollen Leistungen honorierten die vielen Zuschauer und Fans die teilweise für Länderspiel Stimmung in Sulz sorgten.
Beeindrucken auch die vielen aktiven und Ex-Kicker die sich für die Nachwuchsarbeit im Ländle Fußball stark machen. So wurden auf dem Sportplatz in Sulz Mischa Culavic (Ex – FC Dornbirn Kicker), Gernot Moosmann (Admira Dornbirn), Christian Mendez (Austria Lustenau Profi), Darko Grujcic (Rätia Bludenz) um nur einige zu nennen gesehen. Das Schlagwort, die besten Leute zum Nachwuchs, scheint in der Ländle Nachwuchsszene immer mehr Fuß zu fassen.
König Fußball regiert auf jeden Fall die Welt, sowohl im fernen Südafrika als auch im nahen Vorarlberg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • König Fußball regiert die Welt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen