AA

Konferenz zur Web-Sicherheit in New York

©BilderBox
Die größte Konferenz zur Internet-Sicherheit findet im Herbst in New York City statt. Vom 22. bis 25. September diskutieren internationale Experten in der Pace University über Anwendersicherheit.

Am Donnerstagabend hat der Veranstalter Open Web Application Security Project (OWASP) die endgültige Auswahl der Sprecher veröffentlicht, hieß es in einer Aussendung.

Zu den wichtigsten Rednern zählen Howard A. Schmidt, ehemaliger Cyber-Sicherheitsberater im Weißen Haus, Joe Jarzombek, Direktor für Softwaresicherheit im US-Heimatschutzministerium sowie der OWASP-Vorsitzende Jeff Williams. Die Konferenz konzentriert sich darauf, Ausbildner, Entwickler, Manager und andere Profis auf die neuen Techniken des Hackens, das Botnetz und das das Management des Software-Lebenszyklus hinzuweisen, die für Branchenstandards und -bestimmungen wie PCI, ISO, SOX, HIPPA und FISMA entscheidend sind.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Konferenz zur Web-Sicherheit in New York
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen