Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Komödienspaß in Koblach

Viel beklatscht wurde die von der Laienspielgruppe aufgeführte Komödie „Opa stirbt einfach nicht“.
Viel beklatscht wurde die von der Laienspielgruppe aufgeführte Komödie „Opa stirbt einfach nicht“. ©hellrigl
Die Laienspielgruppe begeistert mit dem Stück „Opa stirbt einfach nicht“.   Koblach. (HBR) Lustige Theaterkost zu bescheren, das hat sich die Laienspielgruppe Koblach zur Aufgabe gemacht.
Theater in Koblach

Diesem Konzept einmal mehr Rechnung trug die Gruppe mit der turbulenten Komödie „Opa stirbt einfach nicht“. Diesen flott inszenierten Lachschlager quittierte das Publikum an drei Aufführungen am Wochenende mit tosendem Applaus. Der Inhalt des Stücks ist geradezu prädestiniert für Verwechslungen und Missverständnisse. Der Bürgermeister plant ein Einkaufscenter. Dazu benötigt er das Grundstück von Opa Eugen. Doch der verkauft nicht. Daher wird mit Sonja Giftlaus ein Plan ausgeheckt. Er engagiert die Ärztin Galina, die ihn in die Irrenanstalt einweisen soll und wenn das nicht klappt, soll ihn die Polin Halina zu Tode pflegen. Doch Opa Eugen präsentiert ihnen die Rechnung…

 

Mit Elan

 

Wie auf den Leib geschneidert ist Franz Pack die Rolle des gebrechlichen und später an Kräfte strotzenden Opas. Mit viel Elan agieren weiters Markus Salzgeber, Gertrude Pack, Ida Lins, Bettina König und Daniela Pack auf der Bühne. Und auch Patricia Mandl, Bernhard Fetz, Michael Wohlgenannt, Didi Zechner und Claudia Mandl schlüpfen überzeugend in ihre Rollen. Franz Pack spielte nicht nur eine der Hauptrollen, sondern führte zum ersten Mal auch Regie. Er freut sich, dass trotz einiger neuer Spieler die Truppe zusammengewachsen ist und eine tolle Gemeinschaftsproduktion erarbeitet werden konnte.

 

Weitere Aufführungstermine: Samstag, 16. März, 20 Uhr und Sonntag, 17. März, 15 Uhr in der Koblacher DorfMitte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Koblach
  • Komödienspaß in Koblach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen