AA

Fahrrad-Unfall in Frastanz: Polizei sucht immer noch Zeugen

Symbolbild
Symbolbild ©Pixabay
Um den Vorfall zu klären wird um Mithilfe der Bevölkerung gebeten.

Am Sonntag, 05.07.2020, gegen 16:45 Uhr fuhr ein Ehepaar mit seinen Rädern am Radweg der Ill entlang. Auf Höhe Frastanz / Hundesportverein fuhr die Frau ihrem Partner versehentlich auf den Fahrradanhänger auf. Dieser geriet nach links und stieß mit einer entgegenkommenden Fahrradfahrerin zusammen. Laut ihrer Beschreibung eine ältere Dame.

Sturz der alten Dame

Die Frau stürzte, gab jedoch an keine Rettung zu brauchen. Die Unfallbeteiligten setzten ihren Weg ohne Datenaustausch anschließend fort. Das Ehepaar erstattete später dennoch Anzeige bei der Polizei.

Zeugenaufruf

Um den Vorfall zu klären wird um Mithilfe der Bevölkerung gebeten:

Gesucht wird eine Zeugin des Unfalls, laut Aussage hatte sie weiße Haare, sowie die gestürzte Frau, vermutlich im Montafon wohnhaft.

Informationen bitte an die Polizeiinspektion Frastanz!

Tel. +43 (0) 59 133 8156

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frastanz
  • Fahrrad-Unfall in Frastanz: Polizei sucht immer noch Zeugen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen