Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kollektives Musikerlebnis

„Das Kollektiv“
„Das Kollektiv“ ©Victor Roman Marin
Bludenz. Mit dem ungewöhnlichen Aufeinandertreffen von Akkordeon und Flöte schaffen Raphael Brunner und Juan Carlos Díaz ein kollektives Musikerlebnis.

Das Repertoire von „Das Kollektiv“ umfasst unterschiedlichste Epochen und Genres – von Alter bis hin zur Neuen Musik, von Klassik bis Folklore. Mit eigenen Arrangements und kreativen Inszenierungen schaffen sie unverwechselbare, kontrastreiche Konzertprogramme für ein Publikum, das offen für Neues und Unerwartetes ist.

Der aus Kolumbien stammende Juan Carlos Diaz und der Österreicher Raphael Brunner präsentieren am 12. Oktober 2018 ab 20 Uhr in der Remise Bludenz ihr neues Programm „Itinerante” mit Jazz aus Amerika, Tango aus Argentinien, Tänzen aus Kolumbien, Rumänien und dem Kosovo – Volksmusik, teilweise kunstvoll auskomponiert von bekannten Komponisten wie Bela Bartok und Astor Piazzolla, teilweise von unbekannten Komponisten wie Sidney Bechet oder Gorka Hermosa.

 

Das Kollektiv

Remise Bludenz, Oktober 2018, 20:00 Uhr

http://www.remise-bludenz.at

 

Eintritt:

VVK € 10 / € 9 | AK € 12 / € 11

Ermäßigungen für Schüler, Lehrlinge, Studierende, Mitglieder Villa K, Ö1-Club und Verein allerArt

Kartenvorverkauf in allen Sparkassen, Raiffeisenbanken sowie bei allen ländleTICKET-Vorverkaufsstellen und im Tourismusbüro Bludenz.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Kollektives Musikerlebnis
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen