AA

Körperkunst auf höchstem Niveau

Wer noch Gelegenheit hat, sollte sich die atemberaubende Show "A Simple Space" im Freudenhaus nicht entgehen lassen.
Wer noch Gelegenheit hat, sollte sich die atemberaubende Show "A Simple Space" im Freudenhaus nicht entgehen lassen. ©cth
A Simple Space setzt krönendes Finale im Freudenhaus.
Körperkunst auf höchstem Niveau

Lustenau. Vergangenen Donnerstag feierte die Performance A Simple Space von Gravity And Other Myths aus Adelaide in Australien im Freudenhaus Premiere. Und was für eine! Das Akrobatik Ensemble brachte mit seinen artistischen „Höhenflügen“ das Publikum zum Staunen und Toben. Geboten wurde eine atemberaubende Show auf gerade einmal wenigen Quadratmetern Bühne. Gravity & Other Myths brauchen auch nicht viel mehr, um spektakuläre Momente zu schaffen. Besonders eindrucksvoll wirkt das auch noch, wenn man praktisch hautnah am Geschehen mit dabei ist und die körperliche Anstrengung förmlich spüren und regelrecht mitfiebern kann. Dies alles wird von den Akrobaten mit einem ansteckenden Lachen im Gesicht präsentiert, das eindrucksvoll spürbar macht, wie viel Spaß und Freude die Akteure bei ihrem Auftritt haben und alles doch so leicht wirken lassen.

 

Prämierte Produktion

 

Dass hinter dieser inszenierten Leichtigkeit aber hartes und jahrelanges Training steckt, ist klar. Viele der Artisten begannen bereits im zarten Alter von vier Jahren mit ihrer Körperausbildung und lernten sich in einer australischen Zirkusschule kennen, um später Gravity & Other Myths zu gründen. Mit ihrer zweiten Produktion „A Simple Space“ definieren die Australier die Circuskunst neu – zu Recht wurde die Show bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Umso schöner, dass es nun auch Willi Pramstaller gelang, diese nach Lustenau zu holen und damit ein absolutes Highlight und gleichzeitig ein würdiges Finale im Freudenhausprogramm zu setzen.

 

Bis 10. September gibt es noch die Gelegenheit das akrobatische Feuerwerk im Freudenhaus zu bewundern und sich von außergewöhnlicher Circuskunst regelrecht verzaubern zu lassen. 

 

Karten für die Vorstellungen gibt es bei den Vorverkaufsstellen von www.v-ticket.at und www.musikladen.at.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Körperkunst auf höchstem Niveau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen