AA

Kochtopfaktion: Voller Erfolg

Margot Pires mit den gespendeten Kochtöpfen
Margot Pires mit den gespendeten Kochtöpfen © Marktgemeinde Rankweil
Am Freitag, dem 09. September, fand im Depot 26 in Rankweil die Verteilung von gespendeten Kochtöpfen an Flüchtlingsfamilien in Rankweil statt.

Die Kochtopfaktion für Flüchtlinge in Rankweil und dem Vorderland wurde vom Koordinationsteam „Flucht & Asyl in Rankweil – wir helfen!“ der Marktgemeinde Rankweil und der Regionalen Koordinationsstelle für Integration Vorderland organisiert. Auf dem Verteil-Fest konnten über 60 gespendete Kochtöpfe und weitere Sachspenden wie Geschirr und Kinderkleidung an Asylwerberfamilien übergeben werden. Zur Verpflegung gab es selbstgemachte Speisen aus den Herkunftsländern der Flüchtlingsfamilien.

Zeugnisübergabe
Dieses Fest war gleichzeitig Anlass, um die Zeugnisse des Ferienprogramms „Feriendeutsch“ an 20 Kinder zu übergeben. Dieses Programm unterstützte Flüchtlingskinder drei Wochen vor Schulbeginn bei der Auffrischung ihrer Deutschkenntnisse und beim Kennenlernen von Land und Leute.

Das Koordinationsteam bedankte sich bei allen Hilfsbereiten für die zahlreichen Sach- und Geldspenden. Weitere Spenden wie Geschirr, Kinderkleidung, Babyerstausstattung, Kleinmöbel und Fahrräder können immer mittwochs im Depot 26, Bifangstraße 26, 6830 Rankweil, von 16.00 bis 18.00 Uhr abgegeben werden.

Ehrenamtliche Helfer
Es werden nach wie vor ehrenamtliche Helfer gesucht. Kontakt: Elke Moosbrugger, Marktgemeinde Rankweil, elke.moosbrugger@rankweil.at oder Margot Pires, Region Vorderland-Feldkirch, margot.pires@vorderland.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Kochtopfaktion: Voller Erfolg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen