Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Koblach Budget 2011 Ausgleich mit Rücklagen

Bürgermeister Fritz Maierhofer erläuterte der Gemeindevertretung die Budgetzahlen.
Bürgermeister Fritz Maierhofer erläuterte der Gemeindevertretung die Budgetzahlen. ©Arthur Hellrigl

Der Voranschlag der Gemeinde Koblach sieht an Einnahmen fast 7,7 Millionen Euro und Ausgaben von etwas über 8 Millionen Euro, vor. Der Ausgleich erfolgt durch eine Entnahme von 360.000 Euro aus den Rücklagen.

Investitionen
Im Budget 2011 stehen die zwei Großprojekte Gemeindezentrum ,,DorfMitte” und die Erweiterung des Friedhofes vor ihrer Vollendung. Für die Erweiterung des Friedhofes sind 470.000 Euro und für das Gemeindezentrum noch fast 1,3 Millionen Euro vorgesehen. Die Friedhoferweiterung erfordert die Aufnahme eines Darlehens von 400.000 Euro. Insgesamt liegen die vorgesehenen Investitionen bei rund 2 Millionen Euro.
An Personalkosten für das Jahr 2011 sind 1,56 Millionen Euro budgetiert. Die Verwaltung beansprucht davon rund 530.000 Euro.

Einnahmen
Die größten Einnahmequellen resultieren aus den Gemeindeabgaben und Steuern mit fast 980.000 Euro. Der Hauptanteil davon entfällt mit 735.000 Euro auf die Kommunalsteuer. Die Landes- und Bundesbeiträge für das Budget 2011^ scheinen im Voranschlag mit rund 3.512 Millionen Euro auf.

Schuldendienst
Die Gemeinde hat an Schuldzinsen im Berichtsjahr fast 80.000 Euro zu berappen. Nach der voraussichtlichen Tilgung von 630.000 Euro an Schulden, ist wie Bürgermeister Fritz Maierhofer darlegte, die Kommune zum Jahresende 2011 noch mit einem Gesamtsschuldenstand von rund 7,8 Millionen Euro belastet. Dies entspricht einer Pro-Kopf-Verschuldung von 1.800,00 Euro.

Der Voranschlag wurde mit zwei Gegenstimmen von der Gemeindevertretung abgesegnet.

Ein Bericht von Arthur Hellrigl.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Koblach
  • Koblach Budget 2011 Ausgleich mit Rücklagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen