Knowle/Melzer erleiden Auftaktniederlage

Für Österreichs Tennis-Nummer-Eins Jürgen Melzer ist das ATP-Turnier in Stuttgart, an der Seite des Harders Julian Knowle, mit einer doppelten Enttäuschung zu Ende gegangen.

Nach der Einzel-Niederlage gegen Agustin Calleri (6:7,4:6 am Dienstag) kam für den 27-jährigen Deutsch-Wagramer am Mittwoch auch im Doppel schon in der Auftaktrunde das Aus.

Mit seinem österreichischen Doppel-Spezialisten Julian Knowle, mit dem er an Nummer zwei gesetzt war, musste sich der Weltranglisten-63. der argentinisch-uruquayanischen Paarung Carlos Berlocq/Pablo Cuevas zweimal mit 4:6 geschlagen geben.

Damit ist der ÖTV beim Mercedes Cup nur mehr durch Martin Fischer vertreten. Der 21-jährige Vorarlberger tritt nach seinem Einzel-Out am Donnerstag mit seinem deutschen Partner Andreas Beck in der ersten Runde gegen die Spanier Albert Montanes/Santiago Ventura an. Für den als Nummer drei gesetzten Oliver Marach (mit Michal Mertinak) war bereits am Dienstag überraschend gegen Juan Martin del Potro/Eduardo Schwank (ARG/2:6,4:6) Endstation gewesen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hard
  • Knowle/Melzer erleiden Auftaktniederlage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen