AA

Knowle schlug mit Aspelin weltbestes Doppel

Während auch für Tamira Paszek die US Open 2007 nun Geschichte sind, hält Julian Knowle Österreichs Fahnen weiter hoch.

Der 33-jährige Weltklasse-Doppelspieler aus Vorarlberg hat am Montag an der Seite seines schwedischen Partners Simon Aspelin für eine Riesenüberraschung gesorgt: Knowle/Aspelin warfen die topgesetzten Weltranglisten-Ersten nach 95 Minuten mit 7:5,6:4 aus dem Bewerb und qualifizierten sich für das Doppel-Halbfinale. In diesem treffen sie nun auf die Franzosen Julien Benneteau und Nicolas Mahut.

„Ich bin überglücklich, es war ein sehr gutes Match von uns. Es gibt nicht viel schönere Momente, als das Nummer-1-Team in der Welt bei einem Grand Slam im Viertelfinale in ihrem eigenen Land zu schlagen“, freute sich Knowle, der ja u.a. auch schon mit seinem Finaleinzug in Wimbledon 2004 für Furore gesorgt hatte. „Das war immer noch das Größte, was ich erleben durfte, auch weil Wimbledon für mich das schönste Turnier ist. Aber ich glaube gleich danach kommt dieser Sieg. Ich hoffe, es geht noch weiter.“

Benneteau/Mahut nun zu unterschätzen, wäre aber fatal. „Wenn man die Bryans schlägt, dann erwartet man von sich selbst, dass man auch die beiden schlägt. Aber wir müssen auch hier unser bestes Tennis spielen, um zu bestehen.“

Vor allem im Hinblick auf das von Knowle so ersehnte Olympia-Ticket für Peking 2008 sollte er eine wichtige Karte ausgespielt haben. Bei einem Meeting, das noch vor seinem US-Trip mit dem Österreichischen Olympischen Comite (ÖOC) stattgefunden hatte, wurde dem 19. der Doppel-Weltrangliste, der heuer u.a. mit Aspelin schon drei Turniere gewonnen hat, nämlich mitgeteilt, dass er derzeit für Olympia kein Thema sei.

„Ich versuche meinen Teil beizutragen. Ich habe heuer ein Superjahr. Vor der Reise hat es geheißen, es ist nicht gut genug. Vielleicht wird es irgendwann einmal gut genug, dass auch vom Olympischen Komitee das Okay kommt, dass ich nach Peking fahren darf.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tennis
  • Knowle schlug mit Aspelin weltbestes Doppel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen