AA

Kneipp Bregenz startet durch

Die Männergruppe hat viel Spaß.
Die Männergruppe hat viel Spaß. ©Kneipp/Mag. Brigitte Bacher
Bewegung ist ein Ziel der Ideologie von Pfarrer Kneipp gewesen. Dazu kommt noch Wasser, Ernährung, Heilkräuter und Ausgeglichenheit. Der Kneipp-Aktiv-Club Bregenz startet nach den Semesterferien das Programm.

Nach den Semesterferien startet der Kneipp-Aktiv-Club in Bregenz mit dem vollen Programm für Personen, die gerne Bewegung machen. Wer fit bleiben oder werden will, kann gerne auch nur zum Schnuppern vorbeischauen. Fachlich bestens ausgebildete Trainerinnen stehen mit sechs verschiedenen Angeboten bereit. Ganz großgeschrieben wird das Ganzkörpertraining, aber auch Tanzen sowie Tanzen im Sitzen steht auf dem Programm der umfangreichen und kostengünstigen wöchentlichen Kurse.
Für Kneipp-Mitglieder kostet das Frühjahrsprogramm pro Semester nur 60,00 €, sonst 70,00 €.

Dienstag 9.00 Uhr in der HTL-Turnhalle (Michl-Felder-Str. 9): Ganzkörpertraining Frauen
Mittwoch 18.00 Uhr in der HAK-Turnhalle (Hinterfeldgasse 19): Ganzkörpertraining Männer
Mittwoch 18.00 Uhr im KiGa Weinschlössle (Gallusstraße 45a): Anti-Osteoporose Frauen
Mittwoch 19.00 Uhr in der HAK-Turnhalle (Hinterfeldgasse 19): Ganzkörpertraining Frauen
Mittwoch 19.30 Uhr in der Schule Weidach: Ganzkörpertraining Frauen
Donnerstag 18:30 Uhr in der HTL-Turnhalle (Michl-Felder-Str. 9): Ganzkörpertraining Frauen
Donnerstag 9.00 Uhr im Pfarrsaal Maria-Hilf: „Treffpunkt Tanz“
Donnerstag 10.30 Uhr im Pfarrsaal Maria-Hilf: Tanzen im Sitzen

Anmeldungen sind vor Ort möglich oder bei den Übungsleiterinnen Annelies (0664 5342 226) und Christine (0664 4425 865). Sie müssen nur Ihre eigene Trainingsmatte mitbringen.
Der Kneipp-Aktiv-Club freut sich auf zahlreiche neue Mitglieder und Menschen, die etwas für ihre eigene Gesundheit investieren wollen und mitturnen. Besuchen Sie auch unsere Homepage: kneippbund.at/kac/aktiv-club-bregenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Kneipp Bregenz startet durch